Oft gestelle Fragen

CLOUD & SECURITY

Was ist Cloudcomputing?

Die Software von CONTRIA liegt nicht auf Ihrem Computer oder auf Ihrem Netzwerkserver, sondern auf unserem. Sie benutzen die Software in der Cloud (Wolke) via Internet über einen normalen Browser (Firefox, Explorer, Safari etc.). Egal ob im Büro, bei Kunden oder zu Hause.

Vermutlich verwenden Sie schon heute die eine oder andere Applikation in der Cloud: Online Banking, Facebook, Google, Youtube, Ferienbuchung, Online Shopping – das sind alles Anwendungen in der Cloud, auf die sich Millionen von Menschen schon heute täglich verlassen.


Was sind die Vorteile?


  • Via Internet überall zugreifen und arbeiten, auch mit dem Tablet oder dem Smartphone.
  • Keine Investitionen in Hardware wie Server oder Netzwerk. Sie können sofort nach Freischaltung Ihrer Lizenz mit dem kompletten Leistungsumfang loslegen.
  • Sie haben nichts zu tun mit Backups* und Updates, neue Funktionen und Bugfixes werden zentral und für alle Benutzer laufend aufgeschaltet.
  • Schnelle Anpassung (Skalierung) an steigende/sinkende Benutzerzahlen, die unternehmerische Flexibilität steigt.
  • Neue oder zeitlich begrenzte Projektmitarbeiter können unkompliziert mit Accounts ausgestattet werden.


* Von Ihrer Datenbank erstellen wir zweimal täglich ein dreifaches Backup. Ihre frisch erstellten PDFs werden sogar stündlich gesichert.


Was kostet es?


  • Die jährlichen Lizenzkosten sind erstens überschaubar und zweitens genau planbar, es entstehen keine ungeplanten Zusatzkosten.
  • Mit unseren Cloud-Applikationen brauchen Sie weniger eigenes IT-Personal und haben keine Investitionen für Hardware, Installation, Backup-Tools, Firewalls, Strom und externe Wartung.
  • Auch teure Anpassungen an Ihr Betriebssystem entfallen gänzlich.
  • Die Verfügbarkeit beträgt nahezu 100%, d.h. nur wenige Minuten Ausfall pro Jahr, also keine Produktionsausfälle wegen abgestürzten Servern.
  • Sie profitieren von einem sehr hohen Sicherheitslevel, der Sie im eigenen Netzwerk viel Geld kosten würde.
  • Keine Grossinvestition nötig, die Sie jahrelang an ein Softwareprodukt bindet: Unsere Lizenzen sind jährlich kündbar.


Unsere Preisliste finden Sie hier.


Sind unsere Daten sicher?


  • Der Zugriff auf unsere Applikationen erfolgt ausschliesslich unter dem Verschlüsselungs-Industriestandard TLS/SSL, wie er auch von Banken verwendet wird.
  • Bei den sicherheitsrelevanten Teilen unserer Software setzen wir spezifisch angepasste, quelloffene Tools ein. So sind Qualität und Sicherheit durch Peer-Review sichergestellt, eine weltweite Community deckt Sicherheitslücken auf und schliesst diese, bevor sie Schaden anrichten.
  • Ausgediente Server werden bei uns (physisch) zerstört, bevor sie entsorgt werden.

Wo sind unsere Daten?


Wir betreiben zwei eigene redundante Datencenter an zwei verschiedenen Orten im Kanton Bern/Schweiz. Dadurch unterliegt sowohl der physische wie auch der “digitale” Zugriff unserer Kontrolle resp. der Schweizerischen Gesetzgebung, die ein sehr strenges Datenschutzgesetz beinhaltet.


Wer kann unsere Daten sehen?


Auf Ihre Daten können nur diejenigen Leute zugreifen, die Sie mit einem Passwort und den entsprechenden Rechten ausstatten, also Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Admin können Sie Ihren Leuten jederzeit neue Passwörter und Rechte zuweisen.

Bei CONTRIA besteht kein Anlass, auf Ihre Daten zuzugreifen. Und wenn, tun wir das nur, wenn Sie das unserem Support mit einem von Ihnen erstellten Account erlauben.

Es liegt auf der Hand, dass eine 100%ige Diskretion und die grösstmögliche Datensicherheit für jeden Cloud-Anbieter ein absolutes Muss sind. Das Vertrauen unserer Kunden ist unser Kapital.


Gibt es Backups?


Von Ihrer Datenbank erstellen wir 2x täglich ein Backup, von den erstellten PDFs stündlich. Sämtliche Hardware wird redundant geführt. Ein Datenverlust ist so gut wie ausgeschlossen und in der über 10jährigen Geschichte von CONTRIA noch nie vorgekommen.


Eine so hohe Backup-Qualität ist für einzelne Firmen nur mit extrem hohen Kosten zu erreichen.


Kann ich meine Daten exportieren?


Sie können alle Ihre Daten als CSV exportieren und in anderen Anwendungen (z.B. Excel) weiterverwenden. Oder speichern. Oder als PDF ausdrucken und ablegen.


Was passiert mit meinen Daten, wenn ich kündige?


Ihre Daten werden in maschinenlesbarer Form ausgelesen, auf einen Datenträger kopiert und Ihnen zugestellt. Anschliessend werden sie bei uns gelöscht. 


Wie hoch ist die Verfügbarkeit von CONTRIA?


Sehr hoch. In Zahlen: Nahezu 100%. Im gesamten letzten Jahr hatten wir ungeplante Ausfälle von insgesamt 10 Minuten, verteilt auf 3 Ereignisse. Ein einzelner Ausfall dauert also in der Regel nur einige Sekunden oder wenige Minuten – meistens reicht es nicht ganz für einen Kaffee.


Muss ich etwas installieren?


Nein. Nichts. Sie müssen sich auf einem normalen Internet-Browser (Chrome, Firefox, Safari etc.) einzig die Einstiegsseite bookmarken und Ihr Passwort gut aufheben. Dann können Sie überall dort loslegen, wo Sie einen Internetanschluss haben. Egal ob im Büro, bei Kunden oder zu Hause. Oder in den Ferien.


Woher kommt der Strom?


Wir kaufen unseren Strom beim lokalen Elektrizitätswerk. Dieser besteht zu 98% aus Wasserkraft und zu 2% aus Solar-, Wind- und Biomassekraftwerken. Wir achten darauf, dass wir nur erneuerbare Energie einsetzen.


Weitere Fragen?


Wenn Sie weitere Fragen zu Cloudcomputing oder unseren Produkten haben, freut sich Rolf Jakober (Geschäftsführer/Beratung) auf Ihre e-mail oder Ihren Anruf: 079 657 19 39